Aucoplan


Fachgebiet:
CAE
ECAD
VA

Programm-Art:
CAD-Progr

Programm:
Aucoplan 7.6

Hersteller / Distributor in Deutschland:
Aucotec

Beschreibung:
AUCOPLAN integriert Daten und Dokumente aus dem Engineering der Eletrotechnik und Mechantronik, Automatisierungstechnik und der verfahrenstechnischen Planung.
Die Einsatzgebiete sind die chemische Industrie, Prozeßindustrie, Energieerzeugung und Lebensmittelindustrie.
AUCOPLAN ist ein CAE-System für Planung und Betrieb prozessleittechnischer Anlagen. AUCOPLAN ist im Anlagenbau und der Betriebsbetreuung in der chemischen Industrie, Prozessindustrie, Energieerzeugung und Lebensmittelindustrie bei namhaften Unternehmen erfolgreich im Einsatz.

Der herausragende Vorzug von AUCOPLAN liegt laut Aucotec in der durchgängigen Integration der Planungsbereiche der Verfahrenstechnik, des Basic Engineerings, des Detail Engineerings und der Funktionsplanung, die eine bereichsübergreifende Navigation zwischen Daten und Plänen ermöglicht.

AUCOPLAN unterstützt den Benutzer bei der Erstellung von:
- Anlagenstruktur- und Übersichtspläne
- R&I Diagramme (P&I Diagramms)
- PLT-Stellenlisten und Verbraucherlisten
- PLT-Stellenblätter
- Wirkschaltpläne, Signalflußpläne
- PLT-Stellenpläne, Loops
- Gerätespezifikationen (Gerätebezogen und PLT-Stellenbezogen), auch nach ISA-S.20 Spezifikationen
- Raumübersichten und Anordnungspläne
- Schrank-, Verteiler- und Baugruppenlayouts
- Klemmenpläne, Anschlußlisten, Leistenbelegungen, Rangierlisten, und Verteilerdokumentation
- Stromlaufpläne für Einspeisungen, Verteilungen, Steuerungen
- Gerätebelegungslisten
- Geräte-, Bestell- und Komponentenlisten
- Funktions- und Logikpläne inkl. Schrittkettendarstellung

Mit dem Communication-Framework (CF) bietet AUCOTEC die universelle Integration der CAE-Systeme ELCAD, AUCOPLAN und SAP R/3.
AUCOTEC bietet in neuester Entwicklung eine Integration zu dem Berechnungsprogramm CONVAL® der Firma F.I.R.S.T. GmbH.

Sprachoberfläche
int

Plattform
  • Aucoplan läuft unter Windows

alle Angaben ohne Gewähr !!!