Inhalt

weiterführende Infos

Zeichnungsverwaltungssystem

Ein Zeichnungsverwaltungssystem dient wie es der Name besagt der Verwaltung von Zeichnungsdokumenten. Ein Problem dabei ist die Definition des Begriffs "Dokument": Das ZVS muß das "Papiermedium", die entsprechende Filmkarte, die CAD-Dateien (in verschiedenen Datenformaten, aus unterschiedlichen Quellen, in verschiedenen Ausprägungen für verschiedenen Zwecke), eine davon archivierte Datei im Rasterdatenformat verwalten können. Das ZVS muß in der Lage sein die verschiedenen Medien einander zu zuordnen. Darüber hinaus muß das System den Zugriff über (miteinander kombinierbare) vom Benutzer definierbare Sachdaten erlauben. Eine erweiterte Funktionalität ist die Abbildung eines Workflows (Prüf- und Freigabeprozeduren, Änderungswesen)


Internationaler Begriff
Drawing Management System

Synonym

Acronym
ZVS

Beispiel


Siehe auch