Inhalt

weiterführende Infos

Virtual Prototyping

"Virtual Prototyping" bezeichnet ein Konzept eines durchgängigen digitalen Entwicklungsprozesses auf Basis von 3D-Modellen mit der Zielsetzung möglichst die Erstellung von realen Prototypen zu vermeiden.
Unter "Virtual Prototyping" im engeren Sinn versteht man die Simulation und Untersuchung eines vollständigen realen Endproduktes mit Hilfe eines rechnerinternen Datenmodell.
Simuliert wird ein dynamisches System unter Berücksichtigung der Massen, Trägheit, Reibung, Steifigkeit usw.
Eine Herausforderung für den Ingenieur ist die zuverlässige Gewährleistung des dynamischen Verhaltens entsprechend den Kundenanforderungen. Mit Hilfe der "Virtual Prototyping"-Verfahren / -Anwendungen ist es möglich neben Bewegungssimulationen und Lastberechnungen auch Untersuchungen bezüglich Schwingungsverhalten, Geräuschabstrahlung, Schallpegel, Struktur- und Ermüdungsfestigkeit, … durchzuführen.


Internationaler Begriff
Virtual Prototyping

Synonym
Digital Prototyping

Acronym
VP

Beispiel


Siehe auch