Inhalt

weiterführende Infos

Unterteilungs-Algorithmus

Das Unterteilungs-Algorithmus-Verfahren stellt eine Methode zum Rendern dar.
Um ein farbiges Volumen am Bildschirm oder einem anderen Ausgabegerät korrekt anzeigen zu können muß eine Hintergrundunterdrückung von verdeckten Flächen und Kanten erfolgen.
Bei diesem Verfahren werden Flächen nacheinander von hinten nach vorne gezeichnet. Dadurch werden die zuerstgezeichneten also hintenliegenden Flächen von den vorderen überdeckt. Bei sich überlappenden Flächen werden die Flächen unterteilt, so daß diese auch korrekt dargestellt werden können (im Gegensatz zum Vefahren mit Painter-Algorithmus)


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch