Inhalt

weiterführende Infos

Rapid Tooling

Unter dem Begriff "Rapid Tooling" versteht man das Herstellen von (Vorserien-)werkzeugen und -formen aus 3D-CAD-Modellen mit Generativen Fertigungsverfahren.
_


Internationaler Begriff
Rapid Tooling

Synonym

Acronym
RT

Beispiel
Ausgehend von CAD-Konstruktionsdaten können mittels werkzeugloser Fertigung über Schichtbauverfahren (Lasersintern, 3D-Druck oder 3D-Kleben...) komplizierte Teile von Formwerkzeugen hergestellt werden. So wird es möglich, die Funktionalität zu prüfen (Konstruktion und Funktion) und eine kurzfristige, kostengünstigere Fertigung von Kleinserien zu realisieren.

Siehe auch