Inhalt

weiterführende Infos

ODBC-Architektur

ODBC ist ein Konzept unter MS Windows.
ODBC setzt sich aus einem Treibermanager und verschiedenen Datenbanktreibern zusammen. Der Treibermanager ODBC.DLL, im \WINDOWS\SYSTEM-Verzeichnis installiert, lädt und verwaltet beliebig viele ODBC-Treiber zur Verwendung von anderen Anwendungen und für unterschiedliche Datenformate.
Des weiteren exististiert ein ODBC-Administrator, ODBCADM.EXE, mit dem Datenquellen und Treiber eingerichtet werden können. ODBC-Administrator benutzt u.a. die Konf.dateien ODBC.INI (mit den verfügbaren Datenquellen) und ODBCINST.INI (verfügbare Treiber)

Verfügt ein CAD-Programm über eine ODBC-Schnittstelle, kann es mit ODBC-Datenquellen kommunizieren (also z.B. Datensätze in eine Datenbank schreiben oder abrufen)


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch