Inhalt

weiterführende Infos

Open Design Alliance

Die Open Design Alliance (vormals OpenDWG Alliance) ist eine non-profit Vereinigung von Software-Entwicklern und Anwendern aus dem Bereich CAD, die sich zum Ziel gesetzt hat offene Industrie-Standard-Formate für den CAD-Datenaustausch bereitzustellen. Die ODA gibt neben Viewern und verschiedenen CAD-Tools unter anderem die Bibliotheken "DWGdirect" und "DGNdirect" heraus, mit deren Hilfe die MitgliederAnwendungen zum Lesen und Schreiben der CAD-Datenformate erstellen können. Zu den Mitgliedern der ODA zählen zahlreiche Wettbewerber von Autodesk, darunter bekannte Namen wie Bentley, Intergraph, PTC, SolidWorks und UGS.

DWGdirect, basiert auf OpenDWG, dem Industrie-Standard-Format, das von vielen Software-Anbietern unterstützt wird und das bereits weite Verbreitung gefunden hat. OpenDWG wiederum basiert auf dem DWG-Datenformat bis V 2007, das in AutoCAD von Autodesk verwendet wird.

DGNdirect, basiert auf der OpenDGN-Specification, die durch Bentley Systems veröffentlicht wurde. Sie ist kompatibel zu MicroStation V8.
_


Internationaler Begriff

Synonym
ODA

Acronym

Beispiel


Siehe auch
Open Design Alliance