Inhalt

weiterführende Infos

Messen

Mit Hilfe der Meßfunktion werden die geometrische Abmessungen eines Elementes, mehrerer Elemente oder Abstände ermittelt. In einigen CAD-Programmen muß diese Funktion explizit aufgerufen werden, andere zeigen die entsprechenden Informationen z. B. in der Statuszeile oder neben dem Mauszeiger an, wenn man ein Objekt anwählt oder wenn man die Maus von einem Punkt zum anderen bewegt.
Die Meßfunktion ist nicht zu verwechseln mit der Bemaßungsfunktion. Erstere ermittelt die Daten mit der Systemgenauigkeit und zeigt die Werte auch entsprechend auf Basis der Systemeinheiten bzw. Konstruktionseinheiten an. Zweitere Funktion ermittelt die Werte abhängig vom Zeichnungsmaßstab. Bei der Bemaßung ist außerdem zu berücksichtigen, daß die ermittelten Werte Rundungen enthalten,. Außerdem können Nachkommastellen einstellungsabhängig unterdrückt sein.

Die Meßfunktion ermittelt geometrische Daten:

- Länge, Fläche, Volumen
- Winkel, Bogenlänge
- Abstände
-- horizontal Abstand
-- verikaler Abstand
-- schräger Abstand
-- schräger Abstand im Raum
- Lage im Koordinatensystem


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch