Inhalt

weiterführende Infos

Konzeptentwurf

Die digitalen Werkzeuge zur Konzeptentwicklung umfassen Tools und Funktionen aus 2D- und direkter 3D- Modellierung.
Es ist Ziel, möglichst auf vorhandene Konstruktionen aufzubauen- also nicht von Null eine neue Skizze zu beginnen. D. h. der Konzeptentwurf wird im Kontext von Querschnitten aus vorhandenen oder Legacy- Entwürfen entwickelt.
Die so entstandene 2D-Skizze wird dann als Grundlage für ein 3D-Modell genutzt.
Die direkte Modellierung, bei der die 3D-Geometrie ganz einfach gezogen und geschoben wird, ermöglicht den Übergang von der 2D-zur 3D-Konzeptentwicklung. Die Einbettung der Konstruktionsabsicht und vonintelligenten Informationen in die Konzeptentwürfe ist wichtig.


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch