Inhalt

weiterführende Infos

Hypertext Markup Language

HTML steht für HyperText Markup Language.
HTML dient in erster Linie zum Erstellen der WWW-Seiten im Internet.
Es handelt sich dabei um eine Sprache, die mit Hilfe von SGML (Standard Generalized Markup Language) definiert wird.
HTML ist ein sogenannte Auszeichnungssprache (Markup Language). Sie hat die Aufgabe die logischen Bestandteile eines Dokumentes zu beschreiben. Als Auszeichnugssprache enthält diese Sprache daher Elemente zum Markieren typischer Bestandteile (Absätze, Überschriften, Tabellen, ...) eines Dokumentes. Eine der wichtigsten Eigenschaften von HTML stellt die Möglichkeit dar, Verweise (=Hyperlinks) zu anderen Informationen (Dokumente, Textstellen, Bilder, ...) zu definieren.


Internationaler Begriff
Hypertext Markup Language

Synonym

Acronym
HTML

Beispiel


Siehe auch