Inhalt

weiterführende Infos

Hardware-in-the-Loop

Bei "Hardware-in-the-Loop" wird ein reales, physisches System über spezielle Schnittstellen mit einer Computer-Simulation verbunden, um es zu testen und zu optimieren.
_


Internationaler Begriff
Hardware-in-the-Loop

Synonym

Acronym
HiL

Beispiel
Im Automobilbau durchlaufen Fahrzeugkomponenten (insbesondere aus den Bereichen Fahrwerk und Antrieb) bestimmte Fahrsituationen, die ein Simulationsprogramm erzeugt.

Siehe auch