Inhalt

weiterführende Infos

Gitter

Ein "Gitter" ist eine Matrix von Punkten (in benutzerdefinierten Abständen), die als visuelle Hilfe am Bildschirm angezeigt und als Eingabehilfe für Konstruktionskoordinaten verwendet werden: Ist das Gitter aktiv können nur noch Koordinaten der Gitterpunkte digitalisiert werden, denn der Zeiger wird von den Gitterpunkten "magnetisch" angezogen (=gefangen). Der vom Anwender definierte Gitterabstand stellt somit die kleinstmögliche Konstruktionsmaßeinheit dar. Wichtig ist hier auch, daß der Ursprung des Gitters auf eine bestimmte Koordinate bzw. auf ein bestimmtes Element definiert werden kann.
Man unterscheidet:
- orthognale Gitter (oftmals mit unterschiedlichen Abständen der Gitterpunkte in x- und y-Richtung)
- isometrische Gitter
- ebene, kubische Gitter
- unendliche / geometrisch begrenzte Gitter


Internationaler Begriff
grid

Synonym
Raster

Acronym

Beispiel


Siehe auch