Inhalt

Gewichtung von Software-Auswahlkriterien

Nach Erstellung einer Anforderungsliste zur Software-Auswahl (eines CAD-Systems) müssen die Kriterien eingeteilt werden in :
1. Festanforderungen
2 Mindestanforderungen
3. Wunschkriterien

1. und 2. stellen einen Filter dar, der eine Grobauswahl aus der großen Anzahl der am Markt befindlichen Software zuläßt, denn die Nicht-Erfüllung eines dieser Kriterien führt dazu, dass das betreffende Produkt ausscheidet.
Wunschkriterien werden für die Feinauswahl des Software-Produkte herangezogen.

Für die problemorientierte- damit unternehmensspezifische- Beurteilung werden die Kriterien mit einem Gewichtungsfaktor verknüpft. Die Höhe des Faktors richtet sich nach der festgelegten Bedeutung im Sollkonzept.


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch