Inhalt

weiterführende Infos

Dialogformen

Unter dem Begriff "Dialogform" versteht man die Art und Weise, mit der ein Anwender mit einer EDV-Anwendung (interaktiv) kommunizieren kann.
Hierzu zählen:
- Kommandosprache (Befehle, Befehlskürzel,...)
- Funktionswahl durch Zeigegerät (Mouse, Stift, Puck, Lichtgriffel) am Bildschirm
- Funktionswahl durch Zeigegerät (Stift, Puck) auf dem Tablett
- Funktionsauswahl durch Funktionstasten
- Spracheingabe/ -ausgabe
- Skizzieren
- (Makros)
- Programmsteuerug über Gesten
- Handschrifterkennung


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch