weiterführende Infos

Gesamtliste

der Datei-Erweiterungen (ca. 350 KB)

Andere Quellen für Dateiformate und -erweiterungen

Dateierweiterungen - X

Erweiterung Bedeutung Beschreibung
x DirectX Model DirectX Model
x_t Parasolid-Austauschformat in Textform Parasolid-Austauschformat in Textform z.B. Solid Edge, UG NX, IDEAS, SolidWorks, MicroStation, usw
x_t Parasolid-Austauschformat in Binaer-Form Parasolid-Austauschformat in Binaer-Form z.B. Solid Edge, UG NX, IDEAS, SolidWorks, MicroStation, usw
x11 X Windows System window dump X Windows System window dump

(Viewer: z. B.: XnView)
x16 Macromedia Extra (program extension), 16 bit Macromedia Extra (program extension), 16 bit
x3d XML-enabled 3D file format X3D is an Open Standards XML-enabled 3D file format to enable real-time communication of 3D data across all applications and network applications. It has a rich set of features for use in engineering and scientific visualization, CAD and Architecture, Medical visualization, Training and simulation, multimedia, entertainment, educational, and more.
xar Xara (images) Xara Xtreme ist ein offenes, verlustfrei komprimierendes Vektorgrafikformat mit Unterstützung für Vektor-Transparenz
(Viewer: z. B.: XnView)
xbm X Bitmap Format X Bitmap Format
Die XBM-Datei liegt als direkt übersetzbarer Quelltext der Programmiersprache C vor; Eigenschaften: 1 bpp, kein Alphakanal, keine Komprimierung
xbm Internet Image (Autoload) Internet Image (Autoload)
xcf Gimp Bitmap Gimp Bilddokument im Bitmap-Format
xdb Nastran File Nastran File von UGS
xdp Adobe Designer Document Adobe Designer Document
xfdf Acrobat Forms-Dokument Adobe Acrobat Forms-Dokument
xgl XGL-Datenformat Das XGL-Datenformat beinhaltet 3D-Informationen zum Zwecke der Visualisierung. XGL benützt die XML 1.0 Syntax.
XGL ist konzpiert für die Übermittlung von 3D-Daten über das Internet und ermöglicht so collaboration. Das XGL-Datenformat wird vom XGL Consortium entwickelt und verwaltet.
xif Imaging Datei Wang imaging file - Imaging gehört zum Standardzubehör von Windows 9x und WinNT
xim Xim file Xim file

(Viewer: z. B.: XnView)
xla Excel - Add-In Dateien Microsoft Excel Add-In Dateien
xlb Excel - Datei Microsoft Excel-Datei
xlc Excel - Diagramm Microsoft Excel Chart (Diagramm)
xld Excel - Dialog Datei Microsoft Excel Dialog Datei
xlg AutoCAD-XREF-Protokoll Autodesk AutoCAD-XREF-Protokoll
xlk Excel - Sicherungsdatei Microsoft Excel Sicherungsdatei
xll Excel - XLL-Add-In Microsoft Excel XLL-Add-In
xlm Excel - Makrovorlage Microsoft Excel Makrovorlage
xls Excel - Tabelle Microsoft Excel Tabelle(n-Mappe) existiert in unterschiedlichen Versionen: 2, 6, 95, 97, 2000, … unter Windows (zum Teil nicht kompatibel untereinander) und Version 98 auf MacOS
Ab Version 95 als 32-Bit-Version
xlsx Excel - Tabelle Tabelle(n-Mappe) des Tabellenkalkulationssystems Microsoft Excel im Open Office XML Format - ab MS Office 2007
Bei der Office Open XML- Datei handelt es sich um einen Container, der Content, Formatierungen und Inhalte im XML-Format separat speichert.
Für Office 2000 und 2003 bietet Microsoft Konverter an, die das neue Dateiformat lesen und schreiben können.
xlt Excel - Template (Vorlage) Microsoft Excel Template (Vorlage)
xlv Excel - Visual Basic Modul Microsoft Excel Template (Vorlage)
xlw Excel - Workgroups Microsoft Excel Workgroups
xmf CDRWin Image CDRWin Image
xmit CoCreate OneSpace Drafting - ME30 files CoCreate OneSpace Drafting - ME30 files
xml XML Document XML Document
xmt Romulus 3D-Daten Romulus 3D-Daten
xnk Exchange Verknüpfung Exchange Verknüpfung für Microsoft Outlook
xnt QuarkXPress Xtension QuarkXPress Xtension
xp0 SecretPhotos puzzle SecretPhotos puzzle

(Viewer: z. B.: XnView)
xpg Xpage Internet Studio Datei Xpage Internet Studio Datei
xpi Firefox Erweiterung Firefox Erweiterung
xpr Expression File Creature House Expression3 ist ein vektororientiertes Illustrations- und Grafikprogramm für Druck, Web, Video und interaktive Medien. Microsoft hat die Creature House Technologie und dessen Entwicklungsteam 2003 übernommen.
xps XML Paper Specification Die XML Paper Specification von Microsoft ist ein universelles Dokumentenformat.
Ziel dieser Entwicklung ist, dass im Arbeitsablauf - von der Erzeugung eines Dokumentes bis zu dessen Ausgabe - im Betriebssystem kein Technologiebruch erfolgt und damit eine hohe Wiedergabetreue erreicht wird - unabhängig von der Hardware (Drucker, Bildschirm, Scanner).
Das XPS-Format benutzt als Beschreibungssprache XML und für die Kompression der verschiedenen Komponenten ZIP. Die Dokumente sind selbstbeschreibend.
Die XML Paper Spezifikation dient für die Erzeugung von digitalem Papier mit fixiertem- also unveränderlichem Inhalt- ohne 3D-Darstellungen oder Animationen. Eine nachträgliche Bearbeitung eines Dokumentes ist nicht vorgesehen (wie z. B. bei PDF-Dateien).
Das XPS-Format soll bei Weiterentwicklung von Hard- und Software unverändert bleiben und sich so für die Langzeitarchivierung eignen.
xs Hummingbird Xstart File Hummingbird Xstart Datei - Xstart for Win 32
xtg QuarkXPress Tags QuarkXPress Tags
xv Khoros Visualization image file Khoros Visualization image file
xvl eXtensible Virtual world description Language Mit XVL von LATTICE, Inc. steht erstmals ein universelles 3D-Format auf Basis XML zur Verfügung, das die abteilungsübergreifende, durchgängige Nutzung von 3D-Daten im gesamten Unternehmen ermöglicht. Extrem hohe Komprimierung bis Faktor 1:250 bei optimaler Qualität zeichnen XVL aus. Verschiedene Applikationen ermöglichen die vielseitige Verwendung der 3D-Modelle, z.B. in der Qualitätssicherung, Produktion, Montage, Vertrieb oder Service
xwd X Windows System window dump X Windows System window dump

(Viewer: z. B.: XnView)
xx/ xxe XXEncode XXEncode
xxt QuarkXPress Xtension QuarkXPress Xtension
xyw XYWrite for Windows 4.0 Dokument XYWrite for Windows 4.0 document