weiterführende Infos

Gesamtliste

der Datei-Erweiterungen (ca. 350 KB)

Andere Quellen für Dateiformate und -erweiterungen

Dateierweiterungen - E

Erweiterung Bedeutung Beschreibung
e3c 3270 Color Scheme File 3271 Color Scheme File
e3e 3270 Edit Scheme File 3271 Edit Scheme File
ear EAR-Archivdatei EAR-Archivdatei
ebc Hummingbird Basic-Aktionsdatei Hummingbird Basic-Aktionsdatei - Ebasic Shell
ebd EXTRA!DialogEditorFile Attachmate Dialog editor application
ebh Hummingbird Basic-Kopfzeilendatei Hummingbird Basic-Kopfzeilendatei - Ebasic Shell
ebh Hummingbird Basic-Skriptdatei Hummingbird Basic-Skriptdatei - Ebasic Shell
ebm EXTRA!BasicMacro Attachmate Macro Editor Application
ebo Microsoft Reader Microsoft Reader
ecc Ecchi Ecchi
ecf Paletten-Datei iGrafx Palettendatei
ecs Exchange Server Content Source Exchange Server Content Source
ecw Enhanced Compressed Wavelet Enhanced Compressed Wavelet
ecw EasyCAD File EasyCAD File
ed Englisch-Deutsch Wörterbuch Lingenio Translate Pro Wörterbuch Englisch-Deutsch
edc ELO-Datei Archivierte Objekte erhalten im Dokumentenmanagementsystem ELO (Elektronischer Leitz Ordner) eine interne Dokumentidentifikation, die in der EDC-Datei gespeichert wird.
edn Adobe DRM Activation File Adobe DRM Activation File
edp EXTRA!Session Attachmate emulation application
edq Ensoniq SQ1/SQ2/KS32 disk image Ensoniq SQ1/SQ2/KS32 disk image
eds Ensoniq SQ80 disk image Ensoniq SQ80 disk image
efk Ensoniq KT Datei Ensoniq KT file
efq Ensoniq SQ1/SQ2/KS32 Datei Ensoniq SQ1/SQ2/KS32 file
efs Ensoniq SQ80 Datei Ensoniq SQ80 file
efv Ensoniq VFX-SD Datei Ensoniq VFX-SD file
ehs HotSpotScheme File HotSpotScheme File
ei Electric Image Electric Image
eidi Electric Image Electric Image
eif Eroiica Eroiica
ekct Color Table File Color Table File für Kodak Scanner
eky ELO-Datei Datenbankdatei des Dokumentenmanagementsystems ELO (Elektronischer Leitz Ordner)
elm Microsoft Office Designs-File Microsoft Office Designs-Datei
emf Windows Enhanced Metafiles Windows Enhanced Metafiles
eml Outlook Express mail message (MIME RFC 822) Mail Nachricht von Microsft Outlook Express
(MIME RFC 822)
emm eMindMap Dokumentdateien aus MindManager Smart (vormals eMindMaps), einer Visual Thinking-Software für den Heim- und Schulgebrauch
emn Intermediate Data Format Informationen gemäß Intermediate Data Format Vers. 2 und 3 (Industriestandard für die Übergabe von Leiterplattendaten in andere CAD-Konstruktionsprogramme) bestehen aus zwei Dateien.
Die .emn-Datei enthält informationen über die Größe und Form des PCB (Printed Curcuit Board), und über die Lage der einzelnen Komponenten auf der Leiterplatte.
Die .emp-Datei enthält die Informationen über Größe und Form der einzelnen Komponenten.
emp Intermediate Data Format Informationen gemäß Intermediate Data Format Vers. 2 und 3 (Industriestandard für die Übergabe von Leiterplattendaten in andere CAD-Konstruktionsprogramme) bestehen aus zwei Dateien.
Die .emn-Datei enthält informationen über die Größe und Form des PCB (Printed Curcuit Board), und über die Lage der einzelnen Komponenten auf der Leiterplatte.
Die .emp-Datei enthält die Informationen über Größe und Form der einzelnen Komponenten.
enc Wireshark File Wireshark Datei
eng History of Revision in English History of Revision in English
env CoCreate OneSpace Modeling - Environment files CoCreate OneSpace Modeling - Environment files
env NavigationAction File NavigationAction File
eot Embedded Open Type Auf einem Web-Server vorhandene Fontdatei, die zusammen mit einem HTML-Dokument, von dem ein Verweis auf diese Datei besteht, heruntergeladen wird. Dadurch ist es möglich Fonts, die auf einem Client nicht vorhanden sind, korrekt im MS Internet Explorer (ab Version 4) anzuzeigen. Zur Erzeugung einer EOT-Datei kann das Microsoft Schriften-Tool WEFT (Web Embedding Fonts Tool) eingesetzt werden.
epa Award Bios Logo Award Bios Logo
epf Exchange Certificate File Exchange Certificate File
ephtml Enhanced Perl-parsed HTML Enhanced Perl-parsed HTML
epi EPS Interchange Format EPS Interchange Format
epp PrinterSessDoc File Attachmate PrinterSessDoc File
eps Encapsulated Postscript Encapsulated Postscript ist eine Seitenbeschreibungssprache für Text und Graphik.
Als geräteunabhängiges Format ist es auf unterschiedlichen Hardware-Plattformen einsetzbar.
EPS arbeitet mit 1, 4, 8 und 24 Bit/Pixel.
Definition aus "Das große Apple Macintosh-Buch":
Das EPS-Format (Encapsulated PostScript Format), entwickelt von der Firma Atsys Corporation, umfaßt eine PICT- Bildschirmdarstellung von Grafiken und eine reine PostScript-Definition, direkt für den Drucker. Dieses For-mat arbeitet mit jeder anderen Applikation zusammen, die PostScript und PICT kennt. Auch bei diesem Format gibt es zwei unterschiedliche Arten. Einmal wird im ASCII-Format und einmal im Binary-Format abgespeichert.
eps Micrografx Graphic Engine zum Konvertieren Micrografx Graphic Engine zum Konvertieren
ept ELO-Datei Datenbankdatei des Dokumentenmanagementsystems ELO (Elektronischer Leitz Ordner)
equ Word Equipped Symbol Konverter Word Equipped Symbol Konverter
er1 ERWin Datei ERWin file
eri ERI-chan (Entis Rasterized Image) ERI-chan (Entis Rasterized Image)
erp Microsoft Encarta Researcher-Assistent Projekte Microsoft Encarta Researcher-Assistent Projekte
ers Eraser File Heidi Eraser File
ert Raw File (Digital Camera Photo) Epson Foto im Raw-Dateiformat
esm Enhance Simplex Enhance Simplex
etd EBX Transfer Data File EBX Transfer Data File von Acrobat Reader (6.x) bzw. Adobe Reader und Adobe Digital Edition
eui Ensoniq ESP family compacted disk image Ensoniq ESP family compacted disk image
evt Windows Eventviewer File Windows Ereignisanzeige
evtx Windows Eventviewer Protocol Windows Ereignisprotokoll
evy Envoy Dokument Envoy document
ex_ nicht entpackte Datei (Programm) nicht entpackte Datei (Programm)
exa expense archive Palm Desktop: Kostenarchiv
exc Textdokument Textdokument
exe ausführbare Programmdatei Executable file (program)
exe/ sfx selbstextrahierendes Archiv selbstextrahierendes Archiv
exp Dassault Systems CATIA V4 CAD-System CATIA V4 von Dassault Systems
exr OpenEXR OpenEXR
exr OpenEXR Bitmap OpenEXR Bitmap
OpenEXR ist ein HDR-Grafikformat, das als offener Standard durch Industrial Light and Magic unter einer Open-Source-Lizenz herausgegeben wurde.