Inhalt

Geometrierelation

Unter "Constraints" werden logische Bedingungen , denen eine CAD-Modell-Geometrie unterliegt, oder konstruktive Beziehungen zwischen den CAD-Elementen verstanden.
Die Constrains werden vom Anwender interaktiv definiert oder vom Programm automatisch erzeugt.
Man unterscheidet geometrische, algebraische und maßliche Bedingungen.
Eine andere Unterscheidung:
- explizite Constraints = Maße, wie sie in einer technischen Zeichnung zu finden sind.
- implizite Constraints = Bedingungen, die (bei konventionellen technischen Zeichnungen) vom betrachtenden Menschen interpretiert werden. Dies sind unteranderem Eigenschaften, wie z. B. Symmetrie, Parallelität, Konzentrizität, ...

Ferner wird unterschieden:
- einstellige Constraints = Bedingungen, die sich auf ein einzelnes geometrisches Element beziehen (z. B.: Länge)
-zweistellige Constraints = Bedingungen/ Beziehungen zwischen zwei verschiedenen Elementen.

_


Internationaler Begriff
Constraint

Synonym
Bedingung, Einschränkung, Randbedingung

Acronym

Beispiel

beziehng.gif

Siehe auch
..\images\beziehng.gif