Inhalt

Concurrent Engineering

"Concurrent Engineering" = gekoppelte Entwicklungsarbeit
Unter "Concurrent Engineering" versteht man einen Fachdisziplin- übergreifenden, integrierten Produkterstellungsprozess.
"Concurrent Engineering" nennt man die Methoden bzw. Organisationsformen vom sequentiellen Konstruktions- und Entwicklungsprozess zum simultanen Entwicklungsprozess überzugehen.
PDM und die stetig weiter entwickelten CAD-Systeme mit parametrischen Funktionen spielen eine zentrale Rolle bei der Verarbeitung der digitalen Modelle. Wichtig ist die interdisziplinäre Zusammenarbeit aus den mechanischen, hydraulischen und elektronischen Teilsystemen bereits in der Konzeptphase einer Produktentwicklung.
_


Internationaler Begriff
Concurrent Engineering

Synonym

Acronym
CE

Beispiel
Durch die Definition von assoziativen Beziehungen zwischen den Modellen von Werkzeug- und Produktkomponenten kann die Entwicklung von Werkzeugen schon beginnen, bevor sämtliche Details der Produktkomponenten ausgearbeitet sind. Wird das Produktmodell detailliert, werden die Werkzeuge in Abhängigkeit davon aktualisiert. Diese Verfahren führen letztendlich zu einer Verringerung der Durchlaufzeiten von Produkten im Erstellungsprozess.

Siehe auch