Inhalt

weiterführende Infos

C-Achse

C-Achse (bzw. C-Fläche) liegt koplanar zu XY-Ebene bei Werkzeugmaschinen. Sie erlaubt das außermittige Bearbeiten eines Werkstückes auf einer Drehbank. Die C-Achse entspricht dem Teilkopf aus der manuellen Fertigung. Durch Drehung der Spindel um definierte Winkel läßt sich zum Beispiel ein Lochkreis erstellen.


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch