Inhalt

weiterführende Infos

Block dynamischer

Von einem Block, einer Zelle, einem Symbol wird gesprochen, wenn häufig benötigte Geometrieobjekte zur späteren Wiederverwendung in Bibliotheken abgelegt werden.
Die Geometrie muss so nur einmal erzeugt werden und steht dann immer wieder zur Verfügung.
Ein "dynamischen Block" ist
* ein Block, der Geometrie in parametrisierter Form enthält (Die Parameter werden bei der Verwendung durch konkrete Werte ersetzt)
* ein Block mit Attributen (die bei der Verwendung vom Anwender eingegeben werden können)
* ein Block mit mehreren Darstellungsoptionen
* ein Block, bei dem der Anwender den Einfügepunkt wählen kann


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel
Bei "dynamischen Blöcken" kann die Geometrie nach dem Auswählen aus der Bibliothek, beim Einfügen in die Zeichnung angepaßt werden.
Spezielle Griffe innerhalb der dynamische Blöcke ermöglichen das Verschieben, Skalieren, Dehnen sowie Drehen, Anordnen und Umkehren individueller Blockgeometrie. Die Bearbeitung von Blöcken kann auf spezifische Inkremente zwischen Minimal- und Maximalwerten beschränkt werden, oder die Blöcke werden durch festgelegte Listen beschränkt.

Siehe auch