Inhalt

Bemaßungselemente

Bemaßungselemente im CAD-Programm sind die Komponenten, aus denen sich eine Zeichnungsbemaßung zusammensetzt: Maßtext, Maßlinie, Maßhilfslinie, Maßlinienendsymbole (z. B. Pfeil). In einigen CAD-Programmen wird die Bemaßung aus (unabhängigen) Elementen (wie Linie, Kreisbogen, Text,...) zusammengesetzt. Bei anderen Systemen ist Bemaßung ein spezieller Elementtyp.
Wünschenswert ist aber auf jedem Fall , daß die Einstellungen und Darstellungsattribute jedes einzelnen Bemaßungselementes vom Anwender definiert und abgeändert werden können.

Beispiele für Bemaßungselemente:
- Maßlinien
- Maßhilfslinien (Aus-/ Einblenden, Winkel,..)
- Maßlinienbegrenzung (versch. Pfeile, Schrägen, Punkte,...)
- Zusatzsymbole (Durchmesser, Gewinde,...)
- Mittellinien
- Text
- Oberflächenzeichen (verschiedene Systeme)
- Schweißsymbole
- Toleranzangaben (automatsch in Abhängigkeit d. Toleranzfeldes)
- Form- und Lagetoleranzen
- Klammermaße


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch