Inhalt

weiterführende Infos

Assoziative Schraffur

Von "assoziativer Schraffur" spricht man, wenn ein dauerhafter Bezug zwischen der Umrandung der schraffierten Fläche und dem Schraffurmuster besteht, so daß das CAD-System bei nachträglichen Geometrieänderungen die Schraffur automatisch anpaßt.
Zu beachten ist, daß einige Programme ein eigenes spezielles Umrandungselement über die die Fläche begrenzenden Elemente legen. Die Schraffur ist dann nur zu diesem Umrandungsmodell assoziativ. ("Pseudoassoziativität").


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch