Inhalt

weiterführende Infos

Anti-Aliasing

"Anti-Aliasing" ist eine Methode die Stufen, die aufgrund der gegebenen Auflösung des Ausgabegerätes (Bildschirm oder Drucker) bei der Darstellung von schrägen Linien (Körperkanten, Schattenkanten, Linien) entstehen, zu unterdrücken. Beim Anti-Aliasing werden die Farbwerte benachbarter Flächen nach dem Anteil der Sichtbarkeit auf einem Pixel zusammengemischt. Dadurch erhält man einen weicheren Verlauf der nebeneinanderliegenden Pixel und die Linie erscheint gerade.


Internationaler Begriff
Anti-Aliasing

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch