Inhalt

weiterführende Infos

32-Bit_Software

Software, die mit 32-Bit-langen Adressen arbeiten kann und die 32-Bit-lange Daten mit einemmal verarbeiten kann.
Vorteile gegenüber 16-Bit-Software:
1. Doppelwort-große Daten können insbesondere bei der Ein-/Ausgabe verarbeitet werden
2. Verwendung von 32-Bit-Registern für interne Rechenoperationen ist möglich (statt zwei hintereinandergeschaltete 16-Bit-Befehle genügt eine 32-Bit-Operation)
3. Bei Intel-kompatiblen Rechnern entfällt der Zwang der segmentierten Speicherverwaltung. Der Adressraum ist 4Gigabyte groß


Internationaler Begriff

Synonym

Acronym

Beispiel


Siehe auch